George Clooney ist verlobt: die Zähmung des Widerspenstigen

Jubel auf der einen und Trauer auf der anderen Seite. Nun ist er vom Markt!

Es ist passiert: der ewige Junggeselle George Clooney hat in einem Alter, in dem andere bereits die zweite Familiengründung abgeschlossen hat, einen Verlobungsring verschenkt. Jubel auf der einen und Trauer auf der anderen Seite. Nun ist er vom Markt, Zeit aus dem Traum endgültig aufzuwachen. Gleichzeitig beweist die Causa Clooney doch auch, dass sich sogar ein Widerspenstiger zähmen lässt. Oder?

A loving young couple hugging and kissing on the beach. Lovers m

Kann eine Frau einen „überzeugten Junggesellen“ zu einem liebevollen Ehemann und Familienvater umwandeln?

Solche Männer setzen andere Prioritäten im Leben als eine Partnerschaft. Oft sind sie im Beruf eingespannt und erfolgreich, oft genießen sie es, wechselnde Affären ohne Verbindlichkeit und Verantwortung führen zu können. Freiheit und Abwechslung sind wichtiger als Beständigkeit. Da steckt auch eine Furcht vor Stillstand dahinter. Während jüngere Männer bis 30 oft vor der Familienplanung ihren Status und finanzielle Sicherheit erreichen wollen, wollen ältere „eingefleischte Junggesellen“ einfach „nicht ankommen“ und immer ein „Junge“ bleiben, dessen Verbindungen spielerisch und mit größtmöglichem Freiraum sind.

Wie geht man mit dem großen Freiheitsbedürfnis seines Partners um?

Die Haltung des überzeugten Beziehungsverweigerers hat nichts mit der Frau an seiner Seite zu tun. Das ist wichtig, dass sie keine Schuld bei sucht! Selbst wenn sie noch so fantastisch, liebevoll und fürsorglich ist: seine Freiheit und die Flexibilität ist ihm wichtiger. Gerade eine besonders begehrenswerte Frau wird leicht an seiner Seite zu einer Trophäe, mit der er seinen Status noch festigt. Im Umgang selbst kann allerdings helfen, ihm die Furcht vor Nähe und Verantwortung zu nehmen. Vielleicht sind seine Vorstellungen von einer Partnerschaft ja von unrealistischen Vorbildern geprägt, vielleicht sind seine Ängste unbegründet. Hier kann es durchaus gelingen eine langsame Annäherung zu erreichen und durch positive Erfahrungen eine Veränderung in seiner Wahrnehmung von Partnerschaft zu erreichen. Das ist jedoch mühevoll und auch nicht immer von dauerhaftem Erfolg gekrönt.

Welche Chancen hat eine Beziehung mit dem langjährigen „sexiest man alive“?

Er muss eine Beziehung wollen. Es genügt nicht, dass er sie als Frau an seiner Seite begehrt: er muss eine verbindliche Partnerschaft mit ihr eingehen wollen. Das lässt sich nicht erzwingen und Rückschläge und Rückfälle in alte Verhaltensmuster sind vorprogrammiert. Liebe ist es immer wert, sich um sie zu bemühen und in sie zu investieren. Aber der wichtigste Tipp an eine Frau, die sich um einen Beziehungsverweigerer bemüht: den Selbstschutz bewahren. Denn während sie sich um einen hoffnungslosen Fall bemüht verpasst sie vielleicht die Chance auf einen Kontakt mit einem Mann, der mit ihr eine wirklich verbindliche Partnerschaft eingehen möchte.

Share on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Facebook
Mit dem richtigen Duft verführen
So viele Sexpartner haben die Deutschen
-->

You must be logged in to post a comment Login