So lässt sich Zoff ums Rauchen in der Beziehung verhindern

Raucher haben bei der Partnersuche schlechte Karten

Dating RegelnMit dem Rauchen aufzuhören haben 40 Prozent der Deutschen bereits mehrfach versucht. Was helfen kann: der positive Einfluss eines nichtrauchenden Partners. Der allerdings benötigt gute Nerven, Durchhaltevermögen und eine gewisse Unempfindlichkeit gegen Rückschläge, wenn die Wohnung doch wieder nach Qualm stinkt.

Früher war das Rauchen cool, heute wird es eher verstanden als eine Abhängigkeit, also ein Zeichen von wenig Willensstärke und natürlich ist Rauchen ungesund und für einen Nichtraucher ein stinkendes Übel. Vor allem signalisiert Rauchen, dass die Person nachlässig mit sich selbst umgeht. Und dass sie es wohl genauso mit dem Partner und der Beziehung machen wird.

Aber die Sucht nach dem Glimmstängel sorgt schon beim Kennenlernen für Zündstoff, wie eine aktuelle Parship-Studie zeigt. Jedem dritten Mann (31 Prozent) würde es gewaltig stinken, wenn die potentielle Herzdame zur Kippe greift.

Für jede vierte Frau (25 Prozent) und fast jeden dritten Mann (31 Prozent) ist Rauchen in der Partnerschaft ein Dealbreaker.

Sieben Prozent der befragten Singles finden es unverantwortlich, wenn die neue Liebe in spe ihre Gesundheit aufs Spiel setzt – ihre Gefühle würden sich schnell in Luft auflösen.

★ Definieren Sie die Regeln! Ob Zigaretten nur auf dem Balkon oder keinesfalls im Schlafzimmer: Von Ihnen als Nichtraucher wird Verständnis erwartet, aber Ihr Partner muss vor allem Rücksicht nehmen. Deshalb ist es an Ihnen, die Grenzen zu ziehen.

★ Erwarten Sie keine Logik! Nikotin macht abhängig. Deswegen können Sie nur eingeschränkt auf rationale Diskussionen hoffen, wenn der rauchende Partner sich nicht an Absprachen gehalten hat.

★ Keine Diskussionen! Egal ob Sie lieber einen nichtrauchenden Partner hätten oder der Konsum zu hoch ist. Nachdem Sie sich auf Regeln geeinigt haben, ist die Diskussion auch beendet. Wenn Sie jede Zigarette thematisieren, wird Rauchen zu einem Beziehungsproblem, an dessen Ende nur stehen kann, dass Sie mitrauchen oder Ihr Partner aufhört. Letzteres ist natürlich gesünder.

★ Erpressung klappt nicht bei jedem! Manchen Raucher wird ein nichtrauchender Partner von seinem Laster abbringen können; andere würden eher die Beziehung beenden. Prüfen Sie vor einem Ultimatum genau, ob Ihnen der Mensch und Ihre Partnerschaft nicht doch wichtiger sind.

★ Tipp für Raucher: Sie sterben statistisch früher als Ihr nichtrauchender Partner. Wollen Sie nicht ein paar Jahre länger gemeinsam Ihre Liebe leben können?

Warum eigentlich Dating Regeln?
Welche Rolle spielt das Alter bei Beziehungen?
-->

You must be logged in to post a comment Login