Verliebt in einen Narzissten?

Alles dreht sich nur um den Partner? Was man gegen eine übersteigerte Selbstliebe tun kann und ab wann die krankhaft ist.

Alles dreht sich nur um ihn/sie? Was man gegen eine übersteigerte Selbstliebe des Anderen tun kann und ab wann die krankhaft ist.

Woran erkenne ich, ob ich mit einem Narzissten zusammen bin?

Solche Menschen benötigen viel Bestätigung, denn ihr tatsächliches Selbstwertgefühl ist gar nicht so hoch. Solche Menschen sind allerdings auch nicht sonderlich empathisch, können sich also schlecht in andere einfühlen. Das ist nun leider nicht die beste Voraussetzung für eine glückliche Beziehung. Deshalb ist der wichtigste Part wohl, an sich selbst zu denken und sich selbst zu schützen. Auch wenn der egoistische Partner einem ziemlich sicher dann selbst Egoismus vorwerfen wird. Denn das ist eines der Zeichen eines übersteigerten Egoismus: Selbsterkenntnis findet nicht oder kaum statt.

Kann ich ihm/ihr denn nicht einfach diese Verhaltensweisen abgewöhnen?

Dazu braucht es so viel Geduld und Einfühlungsvermögen und Verzicht auf eigene Wünsche, dass das extrem schwierig ist. Ein Narzisst wird immer Entschuldigungen finden, warum er seine Versprechen nicht eingehalten hat. Er wird immer die Schuld von sich weisen und sogar die Schuldfrage umdrehen: Dann ist er plötzlich das Opfer. Die extremste Ausprägung von Egoismus, der Narzissmus, gilt vielen Therapeuten als nicht therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Habe ich es mit einem Narzissten zu tun? Was sind Warnzeichen?

  • Wenn der Partner immer wieder Forderungen stellt, die er selbst nicht erfüllt
  • Wenn er auf Kritik sofort mit einer Umkehrung der Schuldfrage reagiert
  • Wenn er sich nicht in andere einfühlen kann
  • Wenn er sich in Konflikten, die er verursacht hat, selbst zum Opfer machte
  • Und daran anschließend: wenn er dafür sorgt, dass man sich selbst nicht mehr vertraut

Ist eine liebevolle Beziehung mit solch einem Menschen denn gar nicht möglich?

Solche Menschen sind oft ganz besonders charmant, denn sie benötigen ja Aufmerksamkeit von Anderen und Bestätigung. Die bekommt man nicht, wenn man nicht freundlich ist. Doch in extremen Ausprägungen ist all diese Freundlichkeit eben nur Mittel zum Zweck. Dann wird man als Partner die ganze Zeit angelogen und betrogen. Eine Beziehung mit einem Narzissten führt leider oft zu einer emotionalen Abhängigkeit.

Share on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Facebook
Allein auf die Insel? Lieber nicht, oder?
Hilfe, ein Softie!
-->